Geplaatst op 25 Reacties

Wie hoch ist die optimale Vitamin-D-Dosis?

Wie hoch ist die optimale Vitamin-D-Dosis?


Vitaminstore.nl

De beste Nederlandse online gezondheidswinkel voor:

Veel mensen zoeken naar:

==>> Bezoek Vitaminstore.nl



 
Hier geht es zum ersten Video zu Vitamin D:

___________________________________________

📚 Meine Bücher kann man hier bestellen:

“Vegan-Klischee ade!” bei Amazon:”Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch” bei Amazon:____________________________________________________

Noch mehr Koch- und Ernährungsinhalte gibt es im Onlinekurs “Nutrition Masterclass”: Hier geht es zum 4-Tages-Ernährungsseminar:

____________________________________________________

Mehr Informationen zu meinen Projekten:

https://www.instagram.com/niko_rittenau

____________________________________________________

Video gefilmt und geschnitten von Benjamin Ploberger.

Thumbnail kreiert von Jan Koza von travelventure:

____________________________________________________

Quellen & Zeitstempel:

0: 42 Why the IOM Recommendations for Vitamin D Are Deficient

1: 31 Vitamin D Deficiency

1: 38 & 2: 30 Maternal Versus Infant Vitamin D Supplementation During Lactation: A Randomized Controlled Trial

1: 53 Ernährung gesunder Säuglinge – Empfehlungen der Ernährungskommission der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin

2: 05 Traditionally Living Populations in East Africa Have a Mean Serum 25-hydroxyvitamin D Concentration of 115 Nmol/L

2: 15 Screening for Vitamin D Deficiency: Is the Goal Disease Prevention or Full Nutrient Repletion?

2: 50 Vitamin D Supplementation During Pregnancy: Double-Blind, Randomized Clinical Trial of Safety and Effectiveness

3: 19 Vitamin D: A D-Lightful Solution for Health

3: 27 DGE: Vitamin D (Calciferole)

3: 34 & 4: 02 & 10: 25 The Vitamin D Requirement in Health and Disease

3: 48 Benefit-risk Assessment of Vitamin D Supplementation

4: 13 & 7: 06 & 8: 15 & 9: 26 Vitamin D: Die Heilkraft des Sonnenvitamins4: 37 & 10: 25 Recommendations Abstracted From the American Geriatrics Society Consensus Statement on Vitamin D for Prevention of Falls and Their Consequences

4: 51 Vitamin D Deficiency: The Silent Epidemic of the Elderly

5: 05 Dietary Fat Increases Vitamin D-3 Absorption

6: 42 Vitamin D Supplementation: What’s Known, What to Do, and What’s Needed

6: 50 Evaluation, Treatment, and Prevention of Vitamin D Deficiency: An Endocrine Society Clinical Practice Guideline

7: 14 Dietary Reference Intakes for Calcium and Vitamin D

7: 29 A Global Study of Vitamin D Status and Parathyroid Function in Postmenopausal Women With Osteoporosis: Baseline Data From the Multiple Outcomes of Raloxifene Evaluation Clinical Trial

8: 49 Mikronährstoffe: Metabolic Tuning-Prävention-Therapie9: 15 Vitamin D: Deficiency, Sufficiency and Toxicity

9: 59 EFSA: Scientific Opinion on the Tolerable Upper Intake Level of vitamin D.

10: 25 Vitamin D Toxicity, Policy, and Science

10: 43 Ernährung: Physiologische Grundlagen, Prävention, Therapie10: 50 Vitamin D: An Overview of Vitamin D Status and Intake in Europe

11: 03 Vitamin D2 Is as Effective as Vitamin D3 in Maintaining Circulating Concentrations of 25-Hydroxyvitamin D

11: 24 Treatment of Hypovitaminosis D in Infants and Toddlers

11: 49 Vitamin D2 Is Much Less Effective Than Vitamin D3 in Humans

12: 10 Daily Supplementation With 15 μg Vitamin D 2 Compared With Vitamin D 3 to Increase Wintertime 25-hydroxyvitamin D Status in Healthy South Asian and White European Women: A 12-wk Randomized, Placebo-Controlled Food-Fortification Trial

Die restlichen Quellen sind in den Kommentaren 🙂
____________________________________________________

🎧🎵 Musik Soundcloud: Sappheiros – Dawn
____________________________________________________

Affiliate-Link

#VitaminD #VeganKlischeeAde #vegan


Vitaminstore.nl

De beste Nederlandse online gezondheidswinkel voor:

Veel mensen zoeken naar:

==>> Bezoek Vitaminstore.nl



 

25 gedachten over “Wie hoch ist die optimale Vitamin-D-Dosis?

  1. Hier sind noch die restlichen Quellen + Zeitstempel, die keinen Platz mehr in der Videobeschreibung hatten:12:15 Differential Effects of Vitamin D2 and D3 Supplements on 25-hydroxyvitamin D Level Are Dose, Sex, and Time Dependent: A Randomized Controlled Trialhttps://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28231782/12:19 Comparison of Vitamin D2 and Vitamin D3 Supplementation in Raising Serum 25-hydroxyvitamin D Status: A Systematic Review and Meta-Analysishttps://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22552031/12:28 Vitamin D Supplementation for Prevention of Mortality in Adultshttps://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24414552/12:42 Vitamin D Deficiency in Adults: When to Test and How to Treathttps://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2912737/

  2. Wieviel sollte ich jetzt täglich zu mir Supplementieren ohne das ganze Blabla?

  3. Ach du sc… Ich wusste nicht das vitamin D so wichtig ist…. Da ich es liebe zuhause zu sein gehe ich kaum in die sonne und bei mir würde festgestellt das mein vitamin D unter 10nmo/l liegt….. Kein wunder das ich mich so krank fühle… Ich habe heute angefangen mit 20.000 I.E. Pro Tag, ich soll 10 Tage lang soviel einnehmen und dann soll ich jede Woche einmal 20.000 I.E. Einnehmen… Wiege 68kg… Ist das überhaupt okay?

  4. Ich kann noch zusätzlich die Internetseite von Dr. van Helden empfehlen. Sehr informativ und aufbauend, mit Studien. Da gibt es auch einen Rechner für Vitamin D. Kostet 10 € im Jahr, da spart man sich die laborkosten und kann auch eingeben wie oft man in der Sonne war etc

  5. Great video! so interesting ,i enjoy watching. Thanks you for posting it!

  6. Moin Niko, laut deinen Alternativen Referenzwerten müsste ich 2.000 IE täglich zuführen, bei der individuellen Berechnung komme ich selbst beim Minimum von 40 IE pro kg auf insgesamt 3.200 IE.Ich vermute mal, dass ich lieber den IE Wert von meiner individuellen Berechnung nehmen soll oder? Dann frage ich mich aber auch, wozu du alternative Referenzwerte aufstellst und auf welcher Grundlage, wenn die individuelle Berechnung doch das Mittel zur richtigen Zufuhr sein sollte?Besten Gruß und mach weiter so!!

  7. Das einzig wichtige ist der Spiegel, die ganzen vermeintlichen Maximaldosen und Empfehlungen sind fast alle viel zu niedrig, selbst die hier im Video sind eher an der unteren Grenze. 10.000 EInheiten ist bei Gott keine sehr hohe Dosis die man “mal die ersten Tage bei Therapiebeginn” nehmen kann. Die haben bei mir nicht mal zur Erhaltung eines mittleren Spiegels gereicht. Und Einzeldosen von 50.000Einheiten sind gar kein Problem, ich habe sogar einmal 120.000Einheiten genommen und lebe noch. Ich versuche es jetzt mit einer Erhaltungdosis von 25.000Einheiten.Das soll auch gar keine Dosisempfehlung sein, ich bin zB männlich groß und schwer und auch nicht übermäßig viel an der Sonne. Ich will damit nur zeigen, dass genannte (maximal)Dosierungen meist kompletter Unsinn (u.a. weil oft viel zu niedrig) sind. Der gemessene Spiegel gibt einem Recht. Lest nur mal die negativen Wertungen von Präparaten. Ganz oft sind es Leute die glauben verarscht worden zu sein, weil sie nach 2 Monaten keinen oder nur einen unwesentlich höheren Spiegel haben. Aber es liegt einfach daran, dass zB 1000Einheiten viel zu wenig sind, v.a. wenn man schon einen Mangel hat, der ja auch irgendwelche Ursachen hat, wie zB zu wenig Sonne im Alltag, oder schlechte Vit. D Aufnahme. Was sollen 1000 Einheiten dann schon groß reißen?1000 Einheiten kann man nehmen wenn man ne 55kg Frau OHNE Mangel ist, damit der Spiegel den Winter über etwas langsamer fällt. Aber “aufstocken” wird man damit gar nichts und erhalten auch nicht all zu viel.Umso höher der Spiegel den mal erhalten will, umso höher die Erhaltungs(!)dosis. Das heißt die exakt gleiche Person braucht um zB(!Phantasiewerte!) 35ng/ml zu erhalten 5000 Einheiten und um 60ng/ml zu erhalten aber schon 10.000Einheiten.

  8. Die optimale Versorgung nach Sonne wäre UV Lampe!

  9. das is mir zu komplieiert

  10. Ich würde mir wünschen, wenn du mal ein Video zu/mit Uwe Gröber machst. Er ist ja kein ausgebildeter Forscher/Wissenschaftler und hat keine Relevanten Originalarbeiten auf dem Bereich der Mikronährstoffe publiziert, dafür reichlich graue- bzw. Populärliteratur.Vor allem sein Buch zu Vitamin D “Die Heilkraft des Sonnenvitamins” scheint mir schon sehr esotherisch angehaucht zu sein oder spricht zumindest die Esotherische Schiene ganz besonders an.Leider habe ich noch kein Buch von ihm gelesen. Das liegt aber auch daran, dass er in in meinen Augen nicht ausreichend für seine “fachliche” Meinung qualifiziert ist. Nach meiner Erfahrung kann man nur eine begrenzte Expertenmeinung zu einem Gebiet haben, in dem man selbst nicht forscht und zu dessen Forschungskommunity man nicht gehört.Mich würde deine Meinung zu Ihm interessieren. Kennst du ihn evtl. sogar persönlich?

  11. ich nimm einfach immer 8 tropfen also 8000 bei einem gewicht von 75

  12. Welche D3 Vitamin? Wo beziehen?

  13. Hallo meine Tochter 14 Jahre hat ein Mangel an vitamin d 7.5 sie soll jetzt täglich eine tablete 1.000 nehmen für die 3 Monate die ärtzin sagt hochdosis ist nicht für ihre Alter geeignet ist 1.000 am tag nicht zu wenig oder überhaupt richtig?Man muss doch erst auffüllen oder nicht kann mir jemand dabei helfen was ist richtig was ist falsch mit der Dosierung vielen dank.

  14. Vielen Dank für den sehr informativen Bericht. Mich interessiert noch, ob es einen Unterschied gibt zwischen Vitamin D Tabletten und Tropfen. Können Sie dazu etwas sagen?

  15. Lieber Nico, ich bin aktuell schwanger im 7. Monat und habe einen VitaminD Wert von 5, also im Bereich “starker Mangel”. Meine Frauenärztin kennt sich da sicher nicht so aus. Sie hat mir gesagt, in der Schwangerschaft dürfen nur 800 bis höchstens 1000 Einheiten zugeführt werden und keine hohen Dosen. Das hat sie nicht nur in Bezug auf mich sondern alle Schwangeren gesagt (meine Schwangerschaft verläuft komplikationslos und ich bin in jeder Hinsicht gesund). Würdest du sagen, ich darf auch mehr einnehmen?

  16. 8:48 immer wieder lustig die floskel im Endeffekt heißt das ja in den meisten Fällen das man es mit jemanden besprechen soll der überhaupt keine Ahnung von der Materie hat. Aber ich verstehe natürlich warum es gesagt wird.

  17. Gähn langweiliger Typ. Robert Franz hats drauf!

  18. Hallo Niko,ich habe 20.000er IE Tabletten. Kann man auf Wochenbasis einmal wöchentlich 20.000 IE einnehmen. Oder bringt eine wöchentlich Einnahme garnichts und ich müsste täglich die ca. 4000 IE einnehmen? Danke und Grüße

  19. Einfach immer die beste Anlaufstelle für Ernährungsfragen!

  20. Ich nehme täglich 20,000 IU

  21. Jeder braucht Rotak 5000 internationale Einheiten Vitamin D3 und es gibt keine Nierenschäden das ist eine Lüge das passiert nur wenn man kein K2 dazu nimmt aber darum geht es der Pharmaindustrie ja wir sollen ja Mangelerscheinungen bekommen dass wir brav glauben wir haben Krankheiten obwohl es nur Mangelerscheinungen sind deshalb höre ich bei Vitamin Dosierungen auf Robert Franz der Ahnung hat und für alle weit über 5000 internationale Einheiten in field gebrauchte 1 Doktor Mengele sind nichts wert schließlich ist er nur ein Mitarbeiter der PharmaindustrieEgal ob Doktor Mengeles oder Wissenschaftler und Studien die sind alle korrupt und bezahlt und alles gelogene Studien

  22. Sorry, aber das Video wird viel zu schnell gesprochen.

  23. …..vielleicht darfs auch nen bisschen mehr sein ;-(, für body improver, die sich sonst Hörner auf der Stirn implantieren lassen oder so was ?! ;-( ……nun ja etwas ernster: hatte schon mal überlegt ob mein Hüft- impingment auch daher kommen könnte?….habe allerdings praktisch noch nie über 100 % empfohlene Tagesdosis dge genommen…..

  24. Ich nehme täglich 10.000 Einheiten am Tag mit K2 und Magnesium

  25. Wie ist es denn mit Vitamin K? Sollte dazu nicht noch ein extra Video kommen? (Konnte auf dem Kanal keins finden…)

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *